Einsatzfelder von KI in Ihrem Unternehmen

Die meisten Unternehmen haben die künstliche Intelligenz auf ihrem Radar, da sie wissen, dass sie die betriebliche Effizienz und die Kundenzufriedenheit steigern können. In dem riesigen Spektrum an KI-Implementierungen ist es jedoch nicht immer offensichtlich, wo man anfangen muss, um den besten ROI zu erzielen. Außerdem ist es leicht, sich von den auffälligsten und kühnsten KI-Initiativen verführen zu lassen, die teuer und schwierig umzusetzen sind.


Generell ist es eine gute Sache, von großen Dingen zu träumen, aber für die meisten Unternehmen, die mit KI beginnen, ist es viel klüger, sich auf gezielte und überschaubare Initiativen zu konzentrieren und von dort aus aufzubauen.


Dieser Artikel konzentriert sich darauf, wie Unternehmen damit beginnen können, KI in ihre Abläufe einzubauen, indem sie bereits verfügbare Technologien nutzen. Warten Sie nicht auf die Ankunft der Roboterarmee. Wir sprechen darüber, wo KI in der unmittelbaren Zukunft den größten Einfluss haben kann.


Im Großen und Ganzen ist KI bereits in der Lage, drei wichtige Geschäftsanforderungen zu unterstützen: Automatisierung von Geschäftsprozessen, Gewinnung von Erkenntnissen durch Datenanalyse und Interaktion mit Kunden und Mitarbeitern. Im Folgenden wird beschrieben, wie Implementierungen in jeder dieser drei Kategorien aussehen und wie sie Ihrem Unternehmen helfen können, den Gewinn zu steigern.


Automatisierung von Geschäftsprozessen


Wenn Sie die Augen schließen und sich vorstellen, welche Aufgaben Sie an einen Roboter auslagern würden, wenn Sie einen zur Verfügung hätten, sind die ersten Dinge, die Ihnen in den Sinn kommen, wahrscheinlich die routinemäßigsten und monotonsten Punkte auf Ihrer To-Do-Liste.


Die gute Nachricht: KI kann dabei helfen.


Prozessautomatisierung ist ein Bereich, in dem KI Unternehmen bereits dabei hilft, ihre Abläufe effizienter zu gestalten. Mit einer Form der KI, die als Robotic Process Automation (RPA) bekannt ist, können Unternehmen administrative Aufgaben, die zwar wenig komplex, aber dennoch sehr zeitaufwändig sind, effektiv delegieren.


Beispiele hierfür sind die Dateneingabe und -übertragung, die Verwaltung von Anfragen, die Bearbeitung von Formularen und verschiedene Aufgaben der Kundenkontenverwaltung. Durch die Automatisierung dieser Art von Prozessen gewinnen Mitarbeiter wertvolle Zeit, die sie in Projekte investieren können, die Analyse-, Problemlösungs- und Entscheidungsfähigkeiten erfordern.


Datenanalyse und Einblicke


Das digitale Zeitalter hat eine Flut von Verbraucherdaten hervorgebracht, die von Marken gesammelt und analysiert werden können. Die meisten Unternehmen tun sich jedoch schwer damit, die gesammelten Daten effektiv zu nutzen, weil es einfach zu schwierig ist, aus einer so großen Menge an Informationen verwertbare Erkenntnisse zu gewinnen.


Zum Glück für uns ist KI sehr gut darin, Muster in großen Datensätzen zu finden. Algorithmen für maschinelles Lernen können Daten sortieren und interpretieren, um Trends zu erkennen und wahrscheinliche Ergebnisse vorherzusagen.


Diese Algorithmen werden automatisch schlauer, je länger sie verwendet werden und je mehr Daten sie erhalten. So werden die Vorhersagen des maschinellen Lernens mit der Zeit immer genauer und zuverlässiger.


Praktische Beispiele für die Anwendung dieser Technologie sind Betrugserkennung in Echtzeit, Prognosen und die Erstellung personalisierter Inhalte.


Interaktionen


Als Vermarkter verbringen wir einen Großteil unserer Zeit damit, Wege zu finden, wie wir besser mit unseren Zielgruppen in Kontakt treten können. KI ist bereits gut positioniert, um Lösungen zu bieten. Maschinelles Lernen kann Erlebnisse personalisieren und Lücken im Kundenservice schließen. Chatbots und intelligente Agenten sind derzeit in der Lage, Aufgaben und Probleme mit geringer Komplexität zu bewältigen, sodass Mitarbeiter mehr Zeit für die Bearbeitung komplizierterer Anfragen haben.


Aber KI unterstützt nicht nur Strategien zur Kundenbindung, sondern kann eine noch größere Rolle bei der Mitarbeiterbindung spielen. KI bietet Unternehmen die Möglichkeit, Feedback in Echtzeit zu generieren. Wenn dieses Feedback schnell eingeholt wird, anstatt es ein- oder zweimal im Jahr während der Beurteilungszeiträume zu generieren, erhält man einen besseren Einblick in die Mitarbeiterzufriedenheit und kann flexibel auf Probleme eingehen.


Interaktions KI kann auch für interne Zwecke eingesetzt werden. So kann sie beispielsweise die Personalabteilung bei der Bearbeitung einfacher Fragen und Anfragen unterstützen. Andernorts kann die KI Kundendienstmitarbeiter bei der Lösung von Kundenproblemen unterstützen und als IT-Support fungieren.





KI für die reale Welt.


In der Zukunft werden wir mit Sicherheit viele spektakuläre KI-Implementierungen sehen, die den normalen Geschäftsbetrieb revolutionieren werden, aber wir müssen nicht auf diese Zukunft warten, bevor wir KI in der realen Welt einsetzen.


Die Konzentration auf kleinere, leichter zu realisierende KI-Implementierungen ermöglicht es Unternehmen, vorhandene Technologien zu nutzen, um Abläufe, Kommunikation und Kundenservice effizienter zu gestalten.